everywhere i go, everything looks strange.



das sind momente, wie geschenke.

als ich nicht mehr konnte, hab ich geschlafen, im bett von den eltern und bin irgendwann aufgewacht, weil du im raum standest und dich ausgezogen hast und dich neben mich gelegt hast und dann warst du mit mir in diesem bett und sahst wirklich ziemlich gut aus.

dieser eine moment, als wir morgens aufgestanden sind, so gegen zwölf uhr und die zerstörte wohnung von unserem platz auf dem sofa beobachtet haben, dazu viel zu laut limp bizkit gehört haben und aufbackpizza zum frühstück gegessen haben und niemand reden musste. nur noch du, alice, flo und ich. drei gute menschen um mich rum und alles hat gestimmt.

3.8.09 10:39
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen